über ackpa

Jahrestagung 2021:  11. bis 13. März 2021 in Karlsruhe


dgppn Vorstandswahlen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Vorstand der dgppn wird in diesem Jahr gewählt.

Die dgppn hat vor wenigen Tagen die Einladung zur Mitgliederversammlung, Informationen zum Wahlmodus und die Kandidatenliste verschickt. Der Vorstand wird per Brief gewählt.

Wie in der ackpa Info 2020.09 mitgeteilt, stellen sich für ackpa Bettina Wilms, Arno Deister und meine Person zur Wahl.

Ich möchte Sie bitten einerseits die Möglichkeit zur Wahl zu nutzen und andererseits die ackpa-Kandidaten zu unterstützen.

Jede Stimme zählt, Ihre Stimme ist wichtig.

Es ist von großer Bedeutung, dass die Interessen der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie an Allgemeinkrankenhäuser durch die Vertreter von ackpa im Vorstand unserer Fachgesellschaft weiterhin erfolgreich vertreten werden. Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht. Es gilt diese erfolgreiche Entwicklung in den nächsten Jahren, in denen wichtige psychiatriepolitische Entscheidungen wie z.B. die Personalausstattung in den Kliniken (PPP-RL) anstehen, fortzuführen. Dazu ist von großer Bedeutung, dass wir von ackpa im dgppn-Vorstand geschlossen und stark vertreten sind und über ein starkes Mandat verfügen.

Ich darf Sie um Ihre Unterstützung und Ihre Stimme für die Kandidaten von ackpa Bettina Wilms, Arno Deister und meine Person bitten.

Gemeinsam für ackpa.

Gemeinsam können wir auch in Zukunft für die Psychiatrie insgesamt und für die besonderen Belange der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie an Allgemeinkrankenhäusern viel erreichen.

Wenn Sie Fragen, Rückmeldungen, Kommentare, etc. haben, melden Sie sich gern bei mir.

Mit freundlichen, kollegialen Grüßen aus Potsdam

Christian Kieser

Sprecher von ackpa


ackpa repräsentiert die ChefärzteInnen der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie an Allgemeinkrankenhäusern.

Wir engagieren uns für eine integrative und ganzheitliche Krankenhausbehandlung psychisch kranker Menschen. Grundlegend sind:

Die Subjekt- und Beziehungsorientierung

Die regionalisierte Versorgungsverpflichtung

Die Integration der Behandlung psychisch kranker Menschen in die klinische Medizin

ackpa vertritt diese gemeindepsychiatrischen Positionen in der Öffentlichkeit, gegenüber der Politik und anderen relevanten Gruppen, Gesellschaften und Verbänden. Detaillierte Ausführungen finden Sie in der Rubrik „Positionspapiere“.


Aktuelle Informationen

Aktuelle Termine